Gummistiefel [Test & Vergleich 2022]

Gummistiefel sind weit mehr als ein praktisches Schuhwerk, sie sind zu echten Mode-Ikonen gereift. Einerseits unterscheiden sie sich in Funktion und Qualität und auf der anderen Seite ist es aber auch das Design, das zählt. Nichtsdestotrotz wollen wir in unserem ausführlichen Leitfaden den Fokus auf Funktion und Qualität legen und die modischen Aspekte am Rande mit einfließen lassen.

Die Bandbreite reicht von den klassischen Gelben, über modische Designer Gummistiefel, bis hin zu gefütterten Arbeitsschuhen mit Stahlkappen. Dieses Schuhwerk ist zu einem echten Allrounder gereift und demzufolge gibt es kaum einen Anlass, für den es nicht den passenden Stiefel gibt. Obendrein sind die Stiefel außerordentlich bequem, da sie meist federleicht sind und sich dem Fuß besser anpassen als vergleichbare Lederstiefel.

Die fünf besten Gummistiefel 2022

Gute Qualität setzt sich am Ende immer durch und aus diesem Grund ist der Aigle Unisex-Gummistiefel für uns die beste Wahl. Die Marke Aigle ist meist nur den Freunden des Pferdesports ein Begriff und genau dort steht diese Marke für eine Vielzahl an Produkten, mit besonders hoher Qualität. Demzufolge kann dieser hohe Qualitätsanspruch auch bei den Gummistiefeln festgestellt werden, dies spiegelt sich neben dem hohen Tragekomfort, in der Verarbeitung, der Rutschfestigkeit, der Geruchsbildung, der Langlebigkeit und der Sicherheit wider.

  1. Beste Wahl: Der Aigle Unisex Parcours Gummistiefel
  2. Preistipp: Dunlop S1 Gummistiefel Purofort Plus für Herren
  3. Der Klassiker: Engelbert Strauss Gummistiefel
  4. Tom Joule Wellyprint für Damen
  5. Everglade Kälteschutzstiefel

1. Der Beste im Test: Aigle Unisex Parcours

  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • Rutschfeste Sohle
  • Enormer Tragekomfort
  • Etwas teurer
  • keine Farbvielfalt

Der Aigle Unisex Parcours Gummistiefel überzeugt schon beim Auspacken. Die hohe Qualität fällt sofort ins Auge und der gute Ersteindruck wird nach der Anprobe nochmals bestätigt. Der Aigle Parcours hält nicht nur warm und trocken, sondern er überzeugt auch mit seiner rutschfesten Sohle, demzufolge ist er ein perfekter Stiefel für Outdoor Aktivitäten.Aigle veranschaulicht mit seinem Parcours einmal mehr seine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet des Naturkautschuk und dementsprechend kann der Kunde auf ein ausgereiftes Produkt vertrauen.

Die Nähe zum Pferdesport kommt dem Gummistiefel ebenfalls zugute, da dort der Qualitätsanspruch besonders hoch ist und der Name verpflichtet. Die Firma Aigle stand und steht für Qualität der gehobenen Klasse.

Gewicht: 1,81 Kg Material: Naturkautschuk Kategorie: unisex Gefüttert: nein Passform: entspricht der angegebenen Schuhgröße Farbe: Bronze, Braun, und Olivgrün Verschluss: nein In der Höhe anpassbar: nein, kann nicht gekürzt werden

2. Preistipp: Dunlop S1 Gummistiefel Purofort Plus für Herren

  • Top Preis/Leistungsverhältnis
  • Super robust
  • Komfortabel auch bei stundenlangem Tragen
  • lässt kein Wasser von oben eindringen
  • lässt sich nicht kürzen
  • Futter nicht herausnehmbar

Der Dunlop überzeugt seine Träger durch seinen hohen Tragekomfort und durch die Robustheit. Ein Stiefel für nahezu alle Einsatzbereiche und demzufolge erfreut er sich großer Beliebtheit. Der Stiefel hält die Füße warm und trocken und dies auch noch nach stundenlangem Tragen und bietet genau das, was die besten Gummistiefel können sollen.

2. Preistipp: Dunlop S1 Gummistiefel Purofort Plus für Herren

Die Firma Dunlop überzeugte bisher vor allem bei Autoreifen, jedoch zeigt sich, dass sie dieses Wissen auch auf andere Produkte übertragen können. Mit dem Purofort Plus hat Dunlop einen echten Allrounder aufgelegt, sei es als Gummistiefel für Kinder oder für den harten Einsatz im Outdoorbereich.

Gewicht: 2,01 Kg Material: Synthetik und Kunstfell Kategorie: Herren Gefüttert: ja Passform: entspricht der angegebenen Schuhgröße Farbe: Blau, Schwarz, und Olivgrün Verschluss: lässt sich am Schaft zuschnüren In der Höhe anpassbar: nein, kann nicht gekürzt werden

3. Der Klassiker: Engelbert Strauss Gummistiefel

  • Schaft lässt sich kürzen
  • Qualität über jeden Zweifel erhaben
  • Besonders robuste Sohle
  • Keine Fütterung erhältlich
  • Material aufgrund der Robustheit etwas steifer

Schon mit seiner Farbgebung signalisiert der Stiefel direkt, dass es sich um einen echten Engelbert Strauss handelt. Die Experten für Arbeitskleidung haben auch mit ihrem Gummistiefel den professionellen Einsatz im Blick und damit der Stiefel perfekt passt, lässt er sich am Schaft kürzen. Robustheit und Langlebigkeit stehen bei diesem Stiefel im Vordergrund.Es ist die Qualität, die Kunden aus aller Welt zu einem Produkt von Engelbert Strauss greifen lässt.

3. Der Klassiker: Engelbert Strauss Gummistiefel

Da macht dieser Gummistiefel keine Ausnahme und überzeugt vor allem mit einer äußerst robusten Sohle seine Anhänger. Dank dieser lässt er sich sicher auf Baustellen und unwegsamen Gelände tragen.

Gewicht: 1,66 Kg Material: Naturkautschuk Kategorie: Unisex Gefüttert: nicht erhältlich Passform: entspricht der angegebenen Schuhgröße Farbe: Stiefel ist schwarz, Sohle rot Verschluss: nein In der Höhe anpassbar: ja, kann gekürzt werden

4. Tom Joule Wellyprint für Damen

  • Tolle Farben und Muster
  • Ein schicker Schnitt im Reiterstiefel-Stil
  • Am Schaft mit einem Verschluss
  • sehr beliebt und man ist vermutlich nicht die Einzige, die ihn trägt
  • nicht gefüttert

Tom Joule beweist mit seinem Gummistiefel das Praktisches auch schön sein kann und demzufolge erfreut sich der Wellyprint besonders bei Stilbewussten größter Beliebtheit. Eine gute Qualität und ein schickes Äußeres braucht sich bekanntlich nicht zu widersprechen, dementsprechend tritt der Tom Joule mit seinem auffälligen Design selbstbewusst auf. Die Trägerin darf sich top gekleidet fühlen.Ein Gummistiefel für modebewusste Damen, die dem schlechten Wetter mit einem bunten Stiefel trotzen möchten.

4. Tom Joule Wellyprint für Damen

Sei es im Leoparden-Look, mit schickem Blumenmuster oder mit Punkten, der Stiefel punktet in jedweder Beziehung und hat sich so zu einem echten Bestseller etablieren können. Preis und Leistung sind in einem hervorragenden Verhältnis und die Frau bekommt einen tollen Stiefel für die kalte Jahreszeit.

Gewicht: 2,05 Kg Material: Naturkautschuk Kategorie: Damen Gefüttert: nicht erhältlich Passform: entspricht der angegebenen Schuhgröße Farbe: Stiefel ist immer wieder in neuen Mustern erhältlich Verschluss: ja, am Schaft In der Höhe anpassbar: nein

5. Everglade Kälteschutzstiefel

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • In schwierigen Bedingungen einsetzbar
  • angenehm warmes Futter
  • Futter nicht herausnehmbar
  • schwerer als seine Mitbewerber

Ein robuster Arbeitsstiefel, der seinen Träger auch bei schwierigen Bedingungen nicht im Stich lässt. Der Gummistiefel aus dem Hause Everglade überzeugt vor allen Dingen bei frostigen Außentemperaturen, dementsprechend ist Schnee und Matsch das bevorzugte Revier des Everglade Kälteschutzstiefel. Die rutschfeste Sohle gibt dem Träger die nötige Sicherheit.

5. Everglade Kälteschutzstiefel

Ein Gummistiefel, der vor allen Dingen als Arbeitsstiefel zu überzeugen weiß. Das Futter hält die Füße warm und die robuste Aussenschicht aus Synthetik hält ihn obendrein trocken. Seine Kundschaft weiß neben der Qualität das gute Preis-Leistungs-Verhältnis zu schätzen und macht den Everglade somit zu einem echten Bestseller.

Gewicht: 2,35 Kg Material: Synthetik innen und außen Kategorie: Unisex Arbeitsschuh Gefüttert: ja/strong Passform: entspricht der angegebenen Schuhgröße Farbe: Schwarz und Olivgrün Verschluss: ja, am Schaft In der Höhe anpassbar: nein

Leitfaden zum Kauf – So wähle ich den richtigen Gummistiefel

Die Auswahl ist immens, jedoch lässt sich recht schnell und einfach erkennen, welcher Gummistiefel der richtige für einen ist. Jahreszeit und Einsatzgebiet sind die Hauptfaktoren und auf diese sollte bei der Wahl besonders geachtet werden, da die Stiefel allesamt nicht atmungsaktiv sind.

Ein großer Vorteil bei allen Gummistiefeln ist das Preisniveau, sie alle befinden sich in einem erschwinglichen Preisfenster und erlauben es, sich für unterschiedliche Zwecke unterschiedliche Stiefel anzuschaffen. Dieser Umstand kann die Wahl des richtigen Gummistiefel ebenfalls deutlich vereinfachen, indem man sich drei Paar zulegt.

Das Einsatzgebiet des Gummistiefels

Das Einsatzgebiet bestimmt vor allem die Wahl des richtigen Gummistiefels und demzufolge gilt es zuerst dieses zu bestimmen. Auf der Baustelle ist ein robusterer Gummistiefel gefragt als auf dem Boulevard. Wer seine Gummistiefel bei Outdooraktivitäten trägt, sollte auf die richtige Sohle und Fütterung achten.

Aus dem Einsatzgebiet ergibt sich das Gewicht der Gummistiefel. Dort wo der Stiefel mehr leisten muss, ist er in der Regel auch deutlich schwerer und dies geht zu Lasten des Tragekomfort. Entscheiden Sie daher im Vorfeld, was Sie mit welchem Stiefel gerne unternehmen möchten.

Die richtige Jahreszeit

Das Oberflächenmaterial dient vor allem dem Schutz gegenüber Feuchtigkeit und weniger gegen Kälte. Gummistiefel machen das ganze Jahr über Sinn, sei es im Sommer bei Arbeiten im Stall oder im Winter, wenn es matschig und nass ist.

Daraus ergibt sich für Sie die Frage festzulegen, gegen was Sie der Stiefel schützen soll. Gegen Kälte, Nässe oder gegen beides? Dies macht die Kaufentscheidung einfach und Sie erhalten von Ihrem Stiefel den Schutz, den Sie sich wünschen.

Die Mode

Jedes Kleidungsstück unterliegt auch der Mode und des persönlichen Geschmacks und die Hersteller haben sich eine Menge einfallen lassen, um mit ihren Modellen zu punkten. Bei Farben, Muster und auch beim Schnitt herrscht eine nie dagewesene Vielfalt.

Legen Sie jedoch bei aller Begeisterung für ein Model zuerst fest, wo und wie Sie den Gummistiefel nutzen wollen. Die günstigen Preise erlauben es durchaus sich mehrere Modelle zuzulegen und somit modisch immer passend gekleidet zu sein.

Gummistiefel für Kinder – Was gilt es zu beachten?

Wer gerne seinen Kindern Gummistiefel kaufen möchte, der sollte darauf achten, dass diese die Stiefel nicht den ganzen Tag lang tragen. Gummistiefel sind nicht atmungsaktiv und deshalb nicht für den Dauereinsatz bei Kinder zu empfehlen. Lassen Sie Ihre Kinder Gummistiefel nur für ein paar Stunden tragen.

Achten Sie weiterhin darauf, dass kein Wasser von oben in die Stiefel hineinläuft. Dies ist auf Dauer nicht gesund für Ihre Kinder, wenn sie zu lange in nassen Stiefeln herumtollen. Werfen Sie daher ab und zu einen Blick in die Stiefel.

Fragen und Antworten zu Gummistiefeln

Gummistiefel gibt es mit oder ohne Verschluss. Was ist die bessere Wahl beim Kauf? Eine wichtige Frage, da der Verschluss auch die Atmungsfähigkeit des Stiefels beeinflusst.

Einige Modelle bieten die Möglichkeit, den Gummistiefel am Schaft bündig an der Wade zuzuziehen. Dadurch kann kein Wasser von oben in den Stiefel eindringen. Ein echter Vorteil. Jedoch wo kein Wasser eindringen kann, dort kann auch keins ausdringen. Manche Füße benötigen mehr Atmung als andere, hier müssen Sie selbst entscheiden, ob Sie den Stiefel ganz verschließen wollen oder lieber nicht.

Mit oder ohne Futter? Der klassische Gummistiefel besteht aus Naturkautschuk oder etwaigen anderen Gummimischungen. Dies variiert je nach Hersteller. Manche Modelle verfügen zusätzlich über ein Futter.

Das Futter wärmt in der kalten Jahreszeit sehr angenehm über Stunden hinweg, ein echter Pluspunkt. Jedoch lässt es sich bei fast keinem Modell herausnehmen, um es zu waschen. Darum kann es je nach Träger mehr Sinn ergeben, ein Modell ohne Futter zu wählen und stattdessen auf dicke Socken zu setzen.

Was tun bei kräftigen Waden? Manche haben beim Sport eine überaus kräftige Wadenmuskulatur aufgebaut und nun stellt sich die Frage, ob und wie diese am besten in den Stiefel passen.

Es gibt Modelle, wie das von Engelbert Strauss, wo der Schaft gekürzt werden kann. In aller Regel ist das Material nicht weich genug, um sich an eine kräftige Wade anzupassen, darum sollte ein Gummistiefel gewählt werden, den man kürzen kann. Es macht wirklich keinen Sinn darauf zu bauen, dass sich der Stiefel entsprechend weiten wird.